Spezialisierung 

  • - Wertpapierrecht (vor allem Wechsel, Aktien und Schecks)
  • - Handelsrecht
  • - Zivilrecht
  • - EU Recht
  • - Internationales Privatrecht
  • - Bank - und Finanzrecht

Berufserfahrung:

  • 30 Jahre

Sprachkenntnisse:

  • Slowakisch, Tschechisch, Deutsch, Englisch

Kontakt:

 

JUDr. Dagmar Valovičová

Rechtsanwältin
e-mail: dvalovicova@proiuris.sk

  • - Eingetragen bei der Slowakischen Anwaltskammer seit 1993 unter der Nummer 0186
  • -Eingetragen bei der Tschechischen Anwaltskammer seit 2002 unter der Nummer 9361
  • - Gründungsmitglied der Karlsbader Juristentage
  • - Mitglied der Deutsch-Slowakischen Handelskammer
  • - Mitglied der Österreichisch-Slowakischen Handelskammer

Berufliche Entwicklung

  • ab 2013 Mitglied des Disziplinarausschusses, der Slowakischen Anwaltskammer
  • Seit Juli 2008 Mitglied der Rechtsanwalts - Gemeinschaft PROiURIS
  • 2002 - 2008 Anwältin - Partnerin der Rechtsanwalts-Gemeinschaft Valovičová & Železník
  • 1993 - 2002 Juristische Tätigkeit in der Rechtsanwaltskanzlei Valovičová und Partner, Bratislava
  • 1995 - 1996 Teilnahme am weiterbildungsprogramm der EXPORT AKADEMIE Reutlingen, Fachgebiet "EU Handelsrecht". Abschlussprüfung bei - Prof. Klaus Detzer
  • 1993 - Erfolgreiches Ablegen der Rechtsanwaltsprüfung
  • 1992 - 1993 Anwältin - Partnerin in der Anwaltskanzlei Strážnická & Valovičová, Bratislava
  • 1989 - 1992 Juristische Tätigkeit in der Rechtsanwaltskanzlei Goriany, Jakobljevich und Partner Wien - Niederlassung Bratislava
  • 1990 - Erfolgreiches Ablegen der Prufung zum Handelsjuristen, Eintragung in die Kammer der Handelsjuristen
  • 1987 - 1989 Tätigkeit als Juristin im Außenhandelsunternehmen TRANSAKTA Prag - Niederlassung Bratislava
  • 1986 - 1987 Juristische Tätigkeit in der Gesellschaft OTEX Bratislava
  • 1982 - Rigorosum an der UK Bratislava, Erlangung des Titels JUDr. Rigorosumsarbeit zum Thema: ,,Schiedsgerichtsklausel in internationalen Streitfällen mit internationalem Element''
  • 1978 - Abschluss des Hochschulstudiums an der Juristischen Fakultät der Comenius Universitat in Bratislava, Diplom Magister der Rechtswissenschaften